Wappen des Königsberger Anglervereins e. V.

Nachrichten aus dem Königsberger Anglerverein e. V.

50 Jahre Königsberger Anglerverein

Zum Anlass des 50-jährigen Jubiläums waren alle Mitglieder des Königsberger Anglervereins sowie deren Familien zur geselligen Feier am Samstag, den 20.05.2017 im Vereinsheim des Königsberger Anglervereins e. V. Link zu Google-Maps und dem Vereinsheim des Königsberger Anglervereins e. V. eingetroffen. Der Verein begrüßte herzlich den 1. Bürgermeister Claus Bittenbrünn als Vertreter der Stadt Königsberg Link zur Stadt Königsberg und Gerold Snater als Vertreter der Presse (Königsberger Zeitung Link zur Königsberger Zeitung).


Nach den ersten Grußworten startete das gemeinsame Beisammensein mit Kaffee und Kuchen als Auftakt vor den Präsentationen und den weiteren Festlichkeiten. Gegen 17 Uhr begann die Präsentation der Vereinsgeschichte durch den 2. Vorstand Alexander Strobel. Diese wurde mit einem kleinen Rückblick auf den Anfang des Vereins durch einen historischen Zeitungsartikel eröffnet, welcher von der Schriftführerin Madeleine Geuß vorgelesen wurde. Im Anschluss daran rief der 2. Vorstand zur Schweigeminute zum Gedenken an die verstorbenen Vereinsmitglieder auf. Nach dieser Besinnung auf die Vergangenheit stellte der 2. Vorstand die Geschichte des Königsberger Anglervereins aus seiner Sicht dar. Hierbei bezog er sich besonders auf die Zeit, die er im Verein erlebt hat und die Baumaßnahmen zur Erhaltung des Vereins Geländes sowie die beiden Seen.


Während der Präsentation stellt er dreimal die Frage „Warum dieser ganze Aufwand?“ mit dieser Leitfrage beschrieb er die drei Grundsäulen des Vereins: Anglerfest, eine Veranstaltung auf die wir stolz sind, da wir den Königsbergern hervorragende Fischspezialitäten und weitere Köstlichkeiten aus dem Repertoire der Angler bereiten können. Angeln und Natur was wäre ein Anglerverein ohne das Angeln, aber das ist nicht alles, denn die umliegende Natur ist die Kulisse für das Angeln. Vereinsgemeinschaft ist wohl das Wichtigste in einem Verein, denn nur mit einer Gemeinschaft kann man Großes leisten, wie die vielen Projekte des Anglervereins in Königsberg zur Sanierung und Renaturierung der Vereinsgewässer und -gebäude zeigen. Mit den Worten „ich bin stolz auf den Anglerverein und seine Mitglieder“ schloss der 2. Vorstand seine Präsentation ab.


Als nächster Teil des Jubiläums richtete der 1. Bürgermeister Claus Bittenbrünn das Wort an die Mitglieder des Königsberger Anglervereins. Er begann mit seiner Rede mit den Ergebnissen seiner historischen Recherche zur Entstehung des Erbrechtshäuser Ursees und des Anglervereins. Anschließend berichtete er über die Leistung und das Engagement des Vereins hinsichtlich der Pflege der Seen und der umliegenden Natur. Als besonderes Lob empfanden die Mitglieder des Königsberger Anglervereins die Wertschätzung ihrer Arbeit durch den Bürgermeister mit seinem Lob, dass der Verein aus „[…] vielerlei Hinsicht ein aus unserer Stadt nicht mehr wegzudenkender Verein […]“ ist und einen nachhaltigen Beitrag zum Umweltschutz in Königsberg leistet. Mit den persönlichen Glückwünschen an den Verein beendete Claus Bittenbrünn seine Rede zum Jubiläum des Vereins.


Um ein Zeichnen aus der Gegenwart an die Zukunft zu senden, haben die Angler eine Zeitkapsel zum 50-jährigen Jubiläum geschaffen. Mit dieser Zeitkapsel senden wir Wünsche, Erwartungen und weitere Gedanken bezüglich des Anglervereins in das Jahr 2027. Wir sind gespannt was wir finden werden. Nach diesen Höhepunkten der Feier kam es zum kulinarischen Höhepunkt des Abends, es stand dabei kein Fisch auf der Karte, denn man muss sprichwörtlich auch mal „über den Tellerrand schauen“, um neues zu Entdecken. Nach dem Abendessen ging es bis spät in die Nacht in der gemütlichen Runde weiter.


An dieser Stelle möchte ich mich besonders bei den Mitgliedern, die bei der Vorbereitung tatkräftig organisiert und geholfen haben bedanken. Zusätzlich bedanken wir uns beim 1. Bürgermeister Claus Bittenbrünn für die Rede und die Unterstützung des Vereins und bei Gerold Snater und seiner Königsberger Zeitung. Besuchen Sie die Königsberger Zeitung und den Artikel von Gerold Snater über unser Jubiläum. Abschließend vielen Dank Max Wohlfart und deinem Restaurant Meehäusle in Haßfurt für das kurzfristige Leihen des Beamers.

Petri
Alexander Strobel
2. Vorstand des Königberger Anglervereins e. V.


news/img/Gruppenbild zum 50-jährigem Jubiläum des Königsberger Anglervereins.Bild: Gruppenbild zum 50-jährigem Jubiläum des Königsberger Anglervereins.
news/img/Der 2. Vorstand und die Schriftführerin bei der Präsentation der Vereinsgeschichte.Bild: Der 2. Vorstand und die Schriftführerin bei der Präsentation der Vereinsgeschichte.
news/img/Jubiläumsrede des 1. Bürgermeisters Claus Bittenbrünn als Vertreter der Stadt Königsberg.Bild: Jubiläumsrede des 1. Bürgermeisters Claus Bittenbrünn als Vertreter der Stadt Königsberg.
news/img/Gemütliches Beisammensein von Jung und Alt an der 50 Jahrfeier des Königsberger Anglervereins.
Bild: Gemütliches Beisammensein von Jung und Alt an der 50 Jahrfeier des Königsberger Anglervereins.
news/img/Ein herzliches Prost auf das Jubiläum 50 Jahre Königsberger Anglerverein!Bild: Ein herzliches Prost auf das Jubiläum 50 Jahre Königsberger Anglerverein!
news/img/Zeitkapsel 2027 in der die Wünsche, Erwartungen und Gedanken des Vereins sind.Bild: Zeitkapsel 2027 in der die Wünsche, Erwartungen und Gedanken des Vereins sind.
news/img/Die Küchencheffin am Buffet, hausgemacht einfach immer ein Renner.Bild: Die Küchencheffin am Buffet, hausgemacht einfach immer ein Renner.
news/img/Nachtisch- und Kuchencheffin beim bewundern der süßen Versuchungen.Bild: Nachtisch- und Kuchencheffin beim bewundern der süßen Versuchungen.
news/img/Die stolze Küchencheffin und ihre fleißige Köchin in ihrer Koch-Domäne.Bild: Die stolze Küchencheffin und ihre fleißige Köchin in ihrer Koch-Domäne.
news/img/Geselligkeit und Vereinsgemeinschaft ist bei uns großgeschrieben.Bild: Geselligkeit und Vereinsgemeinschaft ist bei uns großgeschrieben.
news/img/Das Vereinsheim am Gründelberg kurz vom dem eintreffen der Gäste.Bild: Das Vereinsheim am Gründelberg kurz vom dem eintreffen der Gäste.
news/img/Alles steht bereit für Kaffee und Kuchen, kurz bevor die Gäste kommen.Bild: Alles steht bereit für Kaffee und Kuchen, kurz bevor die Gäste kommen.
news/img/Leinwand und Beamer für die Präsentation der Geschichte sowie für die Bildershow.Bild: Leinwand und Beamer für die Präsentation der Geschichte sowie für die Bildershow.

Erstellt von Alexander Strobel am 27.05.2017

« älter  Archiv  neuer »